Thixotrophie

Bei zähflüssigen (höherviskosen) Stoffen die Eigenschaft, dünnflüssiger zu werden, wenn sie mechanisch beansprucht werden und wieder zähflüssiger im normalen Zustand (Ruhezustand).

Die thixotrophischen Eigenschaften einer Druckfarbe sind für den Druck mehrerer Farben übereinander in einem Druckdurchgang (Nass in Nass) nötig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Unkategorisiert. Lesezeichen auf den Permanentlink.