Tack

Ist der Messwert für die Zügigkeit einer Druckfarbe.

Thixotrophie

Bei zähflüssigen (höherviskosen) Stoffen die Eigenschaft, dünnflüssiger zu werden, wenn sie mechanisch beansprucht werden und wieder zähflüssiger im normalen Zustand (Ruhezustand). Die thixotrophischen Eigenschaften einer Druckfarbe sind für den Druck mehrerer Farben übereinander in einem Druckdurchgang (Nass in Nass) nötig.

Tonwert

Der Tonwert hat 2 unterschiedliche Bedeutungen. Beschreibung für den Helligkeitswert zwischen Lichtern und Tiefen bei Bildern. Rastertonwert, der das prozentuale Verhältnis zwischen der gedruckten und ungedruckten Fläche mit Rasterpunkten wiedergibt.

Tonwertkorrektur

Die Tonwertkorrektur oder Farbwertkorrektur genannt, wird vorgenommen, um ein Druckergebnis an die Druckvorlage des Kunden anzupassen.

Tonwertzunahme

Der Rasterpunkt wird im Druck voller (breiter). Dies kann u. a. mittels Tonwertkorrektur im Datenbestand angepasst werden. Einfluss hat unter anderem auch der Bedruckstoff oder das verwendete Plattenmaterial. Je weicher die Flexodruckplatte und je höher der Anpress-/ Gegendruck in der Maschine, desto höher der Zuwachs.

Trapping

Trapping beschreibt zum Einen das Farbannahmeverhalten mehrerer Farben übereinander gedruckt. Stimmt das Farbannahmeverhalten nicht, also stoßen sich die Farben gegenseitig ab (oft im Übereinanderdruck von Cyan und Magenta), so wird das Druckergebnis unruhig und unsauber. Vermehrt bei Flächendrucken ist dieses Verhalten zu finden. Zum Anderen beschreibt Trapping die Überfüllung von mindestens zwei Farben, die aneinanderstoßen,
-> Continue reading Trapping