Spektraldensitometrie

Ein elektrooptisches Messverfahren, welches die Farbdichte und den Farbraum (CIE-L*a*b*) bestimmt.

Gemessen wird mit einem Spektraldensitometer. Dieses Messgerät ist eine Kombination aus einem Spektralfotometer und einem Densitometer.

Hierbei werden unter anderem die Farbdichte und der Farbraum gemessen. Durch die Abdeckung des gesamten Farbspektrums werden genaueste Informationen über das Druckergebnis erlangt, welche für die kontinuierliche Qualitätssteuerung und -sicherung benötigt werden und unabdingbar sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Unkategorisiert. Lesezeichen auf den Permanentlink.